wadi1-962x300.jpg

Der Erstgeburts-Faktor

(Firstborn Factor)

7. February 2016

von
Ephraim und Rimona Frank

Das vorliegende Buch ist die Rohfassung der deutschen Übersetzung des englischen Original-Titels (Firstborn Factor in the plan of redemption). Das Buch ist in gedruckter Form unter dem Titel "Alle Erstgeburt ist mein" und der ISBN-Nummer 978-3 9814649-6-2 im Buchhandel erhältlich.

Die Veröffentlichung der Rohfassung erfolgt mit der freundlichen Genehmigung der Autoren Ephraim und Rimona Frank.

 

 

Die Bibel

Schlachter 2000

31. May 2010

Jubiläumsbibel zum Jahr 2000 in der Übersetzung von Schlachter

Die völlige Wiederherstellung Israels

Die Endzeitlösung für die Ersatztheologie

23. March 2011

Aus dem Vorwort:

 

Rabbi Moshe Yoseph Koniuchowsky stellt in dieser Betrachtung die biblisch überzeugende Beweislage her, dass es nur ein Volk Gottes gibt und nicht ein alttestamentliches und ein neutestamentliches. Damit wird der Ersatztheologie, der die Traditionskirchen und z.T. auch Freikirchen nunmehr seit Jahrhunderten anhangen, den Boden unter den Füssen entzogen. 

Von Babylon nach Rom

Über den Ursprung der Religionen

14. November 2010

Alexander Hislop veröffentlichte das Buch "The two Babylons" im Jahre 1858. Er war bekannt als heftiger Kritiker des Papstes und der röm. - kath. Kirche. Ob Rom tatsächlich das Zentrum des Gegen-Messias ist, wird sich zeigen. Unabhängig davon, ob man nun diese Meinung vertritt, ist das Buch das Resultat einer sehr profunden Auseinandersetzung mit den uralten Mythen und Mythologien. Die Bibel sagt ,dass alle Religionen ihren Ursprung im antiken Babylon haben. Basierend auf dieser Aussage, gelingt es Alexander Hilop aufzuzeigen, dass die Religionen einen gemeinsamen Ursprung haben müssen.

Kopernikus und die Juden

Die Trennung von Kirche und Glauben

31. May 2010

Der Astronom Niklaus Kopernikus begründete, auf das Heftigste umstritten, das heutige, allgemein anerkannte Weltbild mit der Sonne im Zentrum und den sie umkreisenden Planeten. Das war ums Jahr 1500 herum.

 

Die Gemeinsamkeit im Fall „Kopernikus“ mit dem Fall „Juden“ verblüfft.  

 

Das vorliegende Booklet ist eine Zusammenfassung in deutscher Sprache

Aktualisierung: 11.12.2017 - 22:06 / Redakteur:
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen